Logo FRANKFURT.de

Terminvereinbarung mit dem Bürgeramt

Für die meisten Dienstleistungen können Sie einen Termin vereinbaren. Die Terminvereinbarung über das Internet steht Ihnen in allen Bürgerämtern zur Verfügung.

In den Außenstellen Fechenheim, Kalbach, Harheim und Nieder-Erlenbach ist keine Terminvereinbarung möglich.

Für die nachfolgend aufgeführten Dienstleistungen ist nur in den Standorten Bergen-Enkheim und Nieder-Eschbach eine Terminvereinbarung möglich. In allen anderen Bürgerämtern erfolgt die Erledigung, ohne vorherige Terminvereinbarung, direkt im Eingangsbereich bzw. an der Information.

  • Abholung eines Ausweisdokumentes (Personalausweis, Reisepass), Führerschein, Reiseausweis oder elektronischer Aufenthaltstitel
  • Beantragung eines Führungszeugnisses oder Auszug aus dem Gewerbezentralregister
  • Meldebescheinigung
  • Untersuchungsberechtigungsschein


Für alle anderen Dienstleistungen können Sie gerne einen Termin vereinbaren.

Bitte haben Sie Verständnis, dass sich der Aufruf des Termins je nach Auslastung um wenige Minuten verschieben kann.

Wir sind bemüht, Sie so schnell wie möglich zu bedienen und Wartezeiten weitestgehend zu vermeiden. Sie helfen uns dabei, wenn Sie sich auf unseren Internetseiten über die notwendigen Unterlagen für Ihr Anliegen informieren. Dies erspart unter Umständen eine erneute Vorsprache. Bitte halten Sie in jedem Fall Ihr Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass) bereit.

Bitte bedenken Sie bei Ihren Planungen, dass es keine örtliche Zuständigkeit der Bürgerämter gibt. Dies bedeutet, Sie können jedes Frankfurter Bürgeramt besuchen. Also z.B. ein Bürgeramt, in dem Sie zu einem früheren oder für Sie geeigneteren Zeitpunkt einen Termin erhalten.

Sie haben folgende Möglichkeiten einen Termin zu vereinbaren:

  • online über unseren Terminservice.

  • telefonisch über das Servicecenter 115: Tel. 115; außerhalb des Rhein-Main-Gebiets erreichbar unter +49 (0)69 115