Logo FRANKFURT.de

Girls' Day

26.04.2018 - Mädchen gestalten Technik und Zukunft

Am 26. April 2018 findet der diesjährige und bundesweite Girls` Day statt. Parallel gibt es wieder den Boys‘ Day.

Der Girls` Day ist das größte Berufsorientierungsprojekt für Schülerinnen und ermöglicht Mädchen ab Klasse 5 einen Einblick in Berufsfelder, in denen Frauen bisher unterrepräsentiert sind.

Ziel des Girls` Days ist es, durch das Kennenlernen von technikorientierten Arbeitsbereichen eine Erweiterung des Berufswahlspektrums von jungen Frauen zu erreichen.

Die Stadt Frankfurt engagiert sich seit Jahren am Girls´ Day und arbeitet kontinuierlich daran, dass Mädchen Einblicke in Berufsfelder erhalten, die ihnen weniger bekannt sind. So beteiligen sich in diesem Jahr beispielsweise das Amt für Straßenbau, die Branddirektion, das Denkmalamt oder das Umweltamt der Stadt Frankfurt.

Auf der Seite www.girls-day.de finden Mädchen vielfältige Informationen zu solchen und weiteren Berufsfeldern sowie freien Plätze in Frankfurt.

Informationen zu Aktionen über den Girls´ Day hinaus bietet die Seite: www.projektberuf.de. Hier finden Mädchen und Jungen alle Informationen, die es für den Berufseinstieg braucht

Ansprechpartner
 
Link-IconLinda Kagerbauer
Telefon:069 212-44380
Telefax:069 212-30727
E-Mail:Link-Iconlinda.kagerbauer [At] stadt-frankfurt [Punkt] de
Ansprechzeiten:Nach telefonischer Absprache