Logo FRANKFURT.de

19.07.2012

'Summer in the City' startet am 22. Juli

Mousonturm sorgt für Jazz im Park und Weltmusik im Palmengarten

(pia) Das Künstlerhaus Mousonturm startet am Sonntag, 22. Juli, seine Reihe „Summer in the City“. Es gibt zehn Konzerte unter freiem Himmel: fünf Sonntagsmatineen im Museum für Angewandte Kunst und fünf Dienstagabende mit Weltmusik im Musikpavillon des Palmengarten. Auf dem Programm stehen Klezmer, Fado, afrikanische Klänge, Volksmusik aus Lateinamerika und jede Menge Jazz.

Die Sonntagsmatineen mit fünf Jazz-Konzerten mussten der Jeff Koons-Ausstellung im Liebighaus weichen und finden zum ersten Mal im Park des Museums für Angewandte Kunst statt. Dort gibt es jeweils um 11 Uhr Innovationen zwischen Improvisation, Techno, Free Jazz und Post-Bop.

Den Anfang macht am Sonntag, 22. Juli, das Emile Parisien Quartet aus Frankreich. Weiter geht es am Sonntag, 29. Juli, mit dem Heinz Sauer Quartett und am Sonntag, 5. August, mit dem Lisbeth Quartett. Darauf folgt am Sonntag, 12. August, das Brandt Brauer Frick Ensemble. Zum Abschluss spielt am Sonntag, 19. August, die britische Jazz-Band Empirical.

Der Eintritt kostet 10,90 Euro im Vorverkauf und 12 Euro an der Tageskasse (ab 10 Uhr geöffnet). Freier Eintritt gilt für Kinder unter zwölf Jahren. Die Eintrittskarte berechtigt auch zum Besuch des Museums für Angewandte Kunst.

Immer Dienstags lädt der Mousonturm zu Weltmusik in den Musikpavillon des Palmengartens ein. Dort sind Folk aus Südafrika, portugiesischer Fado, jiddischer Klezmer und Mandolinenmusik aus Lateinamerika zu hören. Los geht es am 24. Juli, mit Daniel Kahn aus Berlin und the painted bird aus den USA. Danach ist am 31. Juli die Fado-Sängerin Carminho aus Portugal zu hören. Die Amsterdam Klezer Band setzt die Reihe am 7. August fort. Weiter geht es dann mit den Musikern Hamilton de Holanda und Edmar Castaneda. Zum Abschluss der Veranstaltungsreihe am 21. August bringt die Band Hot Water südafrikanische Klänge in den Palmengarten.

Beginn ist immer um 19.30, Einlass ab 18.30 Uhr. Der Eintritt kostet im Vorverkauf 14,20 Euro, an der Abendkasse 16 Euro. Ein Kombiticket für Konzert und Besuch des Palmengartens am Veranstaltungstag kostet 19 Euro. Sonderausstellungen sind davon ausgenommen.