Logo FRANKFURT.de

19.07.2012

Parkett der Basketballer zur kostenlosen Abholung

(pia) Welcher Turnverein oder Tanzclub kann für seine Halle hochwertiges Holzparkett gebrauchen? Welche Kirchengemeinde benötigt für ihren Gemeinderaum noch den geeigneten Boden?

Für dienstliche oder karitative Belange – und nicht für Trophäensammler - hat das Sportamt jetzt einen transportablen Parkettboden kostenfrei abzugeben. Es handelt sich um den sechs Jahre alten Vollholzboden (Buche, 22 Millimeter) aus der Fraport Arena (ehemals Ballsporthalle) in Höchst, auf dem unter anderem die Fraport Skyliners gespielt haben und der in diesen Wochen ausgetauscht werden soll.

Er müsste vor einer neuen Nutzung renoviert, also abgeschliffen und neu versiegelt werden. Insgesamt sind circa 800 Quadratmeter, davon 819 in ganzen und 39 in halben Platten, abzugeben. Der Boden kann nach vorheriger Terminabsprache in der Fraport Arena besichtigt und abgeholt werden. Er ist nicht aufgebaut und kann auch nicht aufgebaut werden. Aufgrund des Gewichts ist ein Transport nur mit einem Lastwagen mit Ladefläche möglich.

Interessenten melden sich bei Jürgen Weber, Telefon 069/212-48831, Telefax 48848 oder per E-Mail an ffm.fraportarena-info@stadt-frankfurt.de.