Logo FRANKFURT.de

Tag des Friedhofs 2012

(pia) Am Sonntag, 16. September, findet zum 11. Mal der Tag des Friedhofs statt. Unter dem Motto "Es lebe der Friedhof" kann der Frankfurter Hauptfriedhof in der Eckenheimer Landstraße von 13 bis 17 Uhr aus einem anderen Blickwinkel betrachtet werden.

Denn Friedhöfe sind nicht nur Orte der Trauer und des Gedenkens. Sie haben mit ihren alten Baumbeständen einen hohen ökologischen Wert und positive Effekte für das Stadtklima. Viele Bürger schätzen sie als Naturoase und Erholungsplatz.

Um 10.30 Uhr eröffnet Rosemarie Heilig, Dezernentin für Umwelt, Gesundheit und Personal, die Veranstaltung. Auf dem Programm stehen dann Veranstaltungen in der Trauerhalle, Führungen und Rundgängen auf dem Hauptfriedhof und ein spezielles Programm für Kinder.

Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter http://www.gruenflaechenamt.stadt-frankfurt.de. Den üblichen und den barrierefreien Flyer anbei als PDF-Datei zum Download. Hier finden sich weitere Informationen zu den einzelnen Programmpunkten.