Logo FRANKFURT.de

07.02.2018

Bestickt, gewebt, gewalkt: Stoffe und Kleidung in der antiken Welt

Stamnos mit Mänade und Satyr, etruskisch, rotfigurig, faliskisch, Anfang 4. Jh. vor Christus, Exponat im Archäologischen Museum, © Archäologisches Museum Frankfurt
Dieses Bild vergrößern.

Themenführung im Archäologischen Museum

(kus) Bei einem Rundgang in den Dauerausstellungen des Archäologischen Museums, Karmelitergasse 1, stellt die Archäologin Angelika Schmidt-Herwig am Sonntag, 11. Februar, ausgewählte und besondere archäologische Objekte vor, die Hinweise auf die Gestaltung und Herstellung von Stoffen und Kleidung geben. Was können wir bei der Betrachtung von ihnen ablesen – was tragen sie zu einer Textilgeschichte der Menschheit bei?

Die Führung beginnt um 11 Uhr. Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist der Eintritt kostenlos. Für Erwachsene gilt der reguläre Eintritt in Höhe von 7 Euro, ermäßigt 3,50 Euro. Die Teilnahme an der Führung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt ist das Museumsfoyer.