Logo FRANKFURT.de

13.07.2017

Oppenheimer Landstraße: Fahrbahnsanierung innerhalb einer Arbeitswoche

Bauarbeiten, © Foto: PIA/Stefan Maurer
Dieses Bild vergrößern.

(kus) Das Amt für Straßenbau und Erschließung (ASE) saniert die Fahrbahn auf der Oppenheimer Landstraße. Aus diesem Grund wird sie zwischen der Kaulbachstraße und der Holbeinstraße/ Hedderichstraße von Montag, 17. Juli, bis Freitag, 21. Juli, zur Einbahnstraße in Fahrtrichtung Südwesten.

Eine Umleitung erfolgt über Hedderichstraße, Diesterwegplatz, Stegstraße und Textorstraße. Für die Dauer der Arbeiten wird die Kaulbachstraße zwischen Oppenheimer Landstraße und Kaulbachstraße 69 voll gesperrt. Daher wird die Kaulbachstraße ab Schweizer Straße zu einer Sackgasse.

Im Bereich des Baufelds entfallen die vorhandenen Parkplätze, zudem werden Haltverbotsbereiche eingerichtet. Die Zugänge zu den Wohnhäusern, Gewerbeeinrichtungen und den Grundstücken sind während der Bauzeit für den Fußgängerverkehr gewährleistet. Radfahrer und Fußgänger können die Baustelle passieren.

Die Baumaßnahme wurde in die verkehrsarme Zeit in den Ferien verlegt, um die Auswirkungen auf die Verkehrsteilnehmer so gering wie möglich zu halten. Weitere aktuelle Verkehrsinformationen finden sich im Internet unter http://www.mainziel.de .