Logo FRANKFURT.de

11.07.2017

Stadtvermessungsamt erweitert Open Data Angebot

Logo Stadtvermessungsamt, © Stadtvermessungsamt Frankfurt am Main
Dieses Bild vergrößern.

(kus) Das Stadtvermessungsamt Frankfurt stellt weitere Geodatenbestände kostenfrei über das Portal http://www.offenedaten.frankfurt.de für Bürger zur Verfügung.

Ab sofort stehen folgende Daten online: regelmäßig aktualisierte Hauskoordinaten der Stadtgrundkarte Frankfurt, Luftbilder der Jahrgänge 2012-2014, Stadtkarten auf dem Stand 2012 und 2016, laufende Bodenordnungsverfahren sowie die Bodenrichtwerte des Gutachterausschusses für Immobilienwerte für den Bereich Frankfurt am Main der Jahre 2010, 2012, 2014 und 2016.

„Bereits seit 2014 stellt das Stadtvermessungsamt gewerblichen und privaten Nutzern über das Portal kostenfrei Geobasisdaten zur Verfügung“, sagt Planungsdezernent Mike Josef. „Das bestehende Angebot wurde nun durch weitere Datenbestände ergänzt und aktualisiert.“

Die bereitgestellten Kartenwerke können als Hintergrundinformationen in Karten-Viewer integriert werden und als Basis für vielfältige Anwendungen dienen. Die Möglichkeiten reichen dabei von Anfahrtsskizzen und wissenschaftlichen Auswertungen bis zur Verwendung in der Entwicklung von Apps. Mit den Fachinformationen Bodenordnungsverfahren und Bodenrichtwerte unterstützt das Stadtvermessungsamt Planungs- und Immobilienbewertungsprozesse verschiedener Akteure innerhalb und außerhalb der Stadtverwaltung. Die Hauskoordinaten können als Datenbasis zur Realisierung von allen Geo-Anwendungen mit Adressbezug, beispielsweise für Routing-Funktionalitäten, frei genutzt werden.

Basis für den Erfolg von Open Data sind standardisierte, maschinenlesbare Daten- und Dienste-Strukturen. Die Bereitstellung der Kartenwerke erfolgt daher über sogenannte Web Map Services (WMS) des Open Geospatial Consortium (OGC). Die Hauskoordinaten liegen in einem textbasierten, bundeseinheitlichen ASCII-Datenformat vor.

Bei der Verwendung und Weiterverarbeitung der Geodaten sind die unter http://www.offenedaten.frankfurt.de/nutzungsbedingungen aufgeführten Nutzungsbedingungen zu beachten. Alle Informationen zu „Offene Daten Frankfurt“ sind unter http://offenedaten.frankfurt.de abrufbar.