Logo FRANKFURT.de

19.06.2017

Yoga und Mord im Bibliothekszentrum Sachsenhausen

Innenansicht des Bibliothekszentrums Sachsenhausen
Dieses Bild vergrößern.

Lesung mit Kim Winter zum Weltyogatag

(kus) Zu dem von den Vereinten Nationen benannten Weltyogatag wird es dieses Jahr im Bibliothekszentrum Sachsenhausen richtig gruselig.

Gudrun Ranftl alias Kim Winter, selbst zertifizierte Yogalehrerin, ist die Autorin des Frankfurter Kriminalromans „Yoga + Mord“ und liest am Mittwoch, 21. Juni, ab 19.30 Uhr im Bibliothekszentrum Sachsenhausen in der Hedderichstraße 32 aus ihrem Buch. Der Eintritt ist frei.