Logo FRANKFURT.de

13.03.2017

Bürger-Dialog zum bezahlbaren Wohnen

Planungsdezernent Mike Josef diskutiert mit Bürgern und Immobilienprofis

(kus) „Wohnen in Frankfurt – Luxusgut oder öffentliche Daseinsvorsorge?“, lautet der Titel einer gemeinsamen Veranstaltung der Stadt Frankfurt am Main und von Heuer-Dialog, die am Dienstag, 21. März, ab 18.30 Uhr im Hermann-Josef-Abs-Saal in der Junghofstraße 11 stattfindet. Der Kerngedanke von Planungsdezernent Mike Josef bei diesem Bürger-Dialog ist, dass nicht immer nur die Immobilienprofis unter sich bleiben sollten, da die Frage nach bezahlbarem Wohnraum die Bürger der Stadt stark beschäftigt. Daher soll die Veranstaltung sowohl Entscheider der Branche, der Stadtpolitik und Frankfurter Einwohner auf einem Podium zusammenbringen.

Die Teilnahme ist kostenfrei, weitere Informationen finden sich im Internet unter http://www.buerger-dialog.com .