Logo FRANKFURT.de

17.02.2017

Gerbermühlstraße teilweise gesperrt

Straßensperre, © PIA Stadt Frankfurt am Main
Dieses Bild vergrößern.

(kus) Wegen Rodungsarbeiten in der Gerbermühlstraße durch die Stadt Offenbach kommt es von Montag, 20. Februar bis Ende des Monats zu Verkehrsbehinderungen.

Die Baustelle befindet sich zwischen der Kaiserleistraße in Offenbach und der Wehrstraße in Frankfurt. In beiden Fahrtrichtungen steht jeweils zwischen 9 Uhr und 15 Uhr für die Dauer der Rodungsarbeiten nur eine Fahrspur zur Verfügung. Fußgänger können die Baustelle passieren. Für den Radverkehr wird eine für drei Jahre geltende weiträumige Umfahrungsempfehlung von der Gerbermühle über den Mainradweg bis zum Goethering ausgeschildert.

Die Rodungsarbeiten stehen in Zusammenhang mit dem Baubeginn zum Umbau des Kaiserleikreisels durch die Stadt Offenbach. Über den weiteren Verlauf der Bauarbeiten informiert das Straßenverkehrsamt detailliert vor Beginn der relevanten Bauphasen.

Informationen der Stadt Offenbach zum Umbau des Kaiserleikreisels sind unter http://www.kaiserlei-umbau.de zu finden. Weitere aktuelle Verkehrsinformationen der Stadt Frankfurt finden sich im Internet unter: http://www.mainziel.de .