Logo FRANKFURT.de

17.02.2017

Der Stoff aus dem die Mythen sind

Besucher in der Ausstellung 'Der rote Faden - Gedanken Spinnen Muster Bilden' im Weltkulturen Museum, © Foto: Wolfgang Günzel
Dieses Bild vergrößern.

Themenführung im Weltkulturen Museum

(kus) Das Weltkulturen Museum lädt ein zur Themenführung „Der Stoff aus dem die Mythen sind: Von heiligen Gewändern und textilen Kosmogonien“ am Mittwoch, 22. Februar, um 18 Uhr. Matthias Claudius Hofmann, Volontär des Weltkulturen Museums, führt im Haus Schaumainkai 29 durch die aktuelle Ausstellung „DER ROTE FADEN - Gedanken Spinnen Muster Bilden“.

Fäden, Schnüre und Textilien sind in allen Gesellschaften von großer kultureller Bedeutung. Dies zeigt sich nicht zuletzt in mythischen Erzählungen, in denen Textilien oder die Geräte zu ihrer Herstellung beispielsweise den Ursprung der Welt oder das Wesen der Gesellschaft erklären. Die Führung vertieft diesen Zusammenhang zwischen textilen Objekten und ihren Mythen.

Der Ausstellungseintritt beträgt 7 Euro, ermäßigt 3,50 Euro. Die Teilnahme an der Führung ist kostenlos.