Logo FRANKFURT.de

08.06.2015

Oberbürgermeister Feldmann empfing Filmschaffende aus Yokohama

Oberbürgermeister Peter Feldmann (r) trifft im Rahmen des japanischen Filmfestivals Nippon Connection den Animationskünstler und Professor Yuichi Ito (l) von der Tokyo University of the Arts Graduate School for Film and New Media, 5. Juni 2015, © Foto: Armin Ritter, NC15
Dieses Bild vergrößern.

(pia) Das japanische Filmfestival Nippon Connection, das in der vergangenen Woche in Frankfurt stattgefunden hat, griff erneut die Städtefreundschaft zwischen Frankfurt und Yokohama auf und stellte in einem Special Filme aus Yokohama vorstellen. Aus diesem Anlass luden die Organisatoren diesmal den mehrfach ausgezeichneten Animationskünstler und Professor Yuichi Ito von der Tokyo University of the Arts Graduate School for Film and New Media ein. Sitz der Einrichtung ist Yokohama. Gemeinsam mit Studenten seines Masterstudienganges zeigte Ito deren Filme wie auch eigene Werke. Bereits seit einigen Jahren stellt Nippon Connection Filme von Absolventen vor.

Die Städte Frankfurt und Yokohama unterstützen die Zusammenarbeit und den Austausch. Oberbürgermeister Feldmann empfing die Gäste aus Yokohama im Kaisersaal des Römers und begrüßte die immer intensiveren Kontakte zwischen Frankfurt und der japanischen Partnerstadt: „Wir sind stolz auf die sehr aktive Städtefreundschaft, in der Kulturaustausch nicht zuletzt dank Nippon Connection vor allem für die jungen Menschen inzwischen zu einem festen Bestandteil geworden ist.“