Logo FRANKFURT.de

Streuobstausstellung zum Ausleihen

Streuobstausstellung © Stadt Frankfurt am Main, Umweltamt
Dieses Bild vergrößern.

Der Runde Tisch Streuobstwiesenschutz Frankfurt e.V., dessen Geschäftsführung im Umweltamt liegt, verleiht eine Streuobst-Wanderausstellung. Die Ausstellung ist sowohl für Kinder und Jugendliche als auch für Erwachsene geeignet.

Woraus besteht die Streuobst-Ausstellung?
Die Ausstellung besteht aus:

  • einem riesigen, sprechenden Apfel mit Innenleben
  • 8 Schautafeln mit Informationen und einem Frage-Antwortspiel für Kinder in Form von Klappäpfeln,
  • einer interaktiven Baumhöhle im Schnitt und
  • einer interaktiven Ansicht von verschiedenen Obstbaumrinden.


Die Ausstellung wird ergänzt durch eine ebenfalls verleihbare Handkelter zum Selbstpressen des Apfelsaftes.

Was zeigt die Ausstellung und was kann man lernen?
Anhand der Schautafeln lässt sich vieles über:

  • Apfelsorten,
  • Keltertechnik,
  • Ökologie der Streuobstwiesen,
  • Gesundheit,
  • Pflege der Streuobstwiesen und
  • den historischen Hintergrund lernen.


Sie sind mit gut lesbaren Texten und Bildern versehen.
Die beiden interaktiven Objekte laden zum Spielen und Entdecken ein. Sie zeigen was in einer Baumhöhle vor sich geht und welcher Obstbaum welche Blätter, Blüten und Früchte trägt. Der sprechende Apfel erzählt, was in einer Minute so alles auf einer Streuobstwiese passiert und wie viele Tiere dort emsig tätig sind.

Was gibt es für Pädagogen/Pädagoginnen und Erzieher/innen?
Mit der ebenfalls auszuleihenden, mobilen Streuobstkiste lässt sich ein spielerischer Unterricht gestalten. Sie ist ausgestattet mit vielseitigen Materialien wie zum Beispiel Bilderbüchern, Bestimmungsbüchern, Bastelmaterialien und Becherlupen. So können die Kinder alles, was auf einer Obstwiese krabbelt, näher unter die Lupe nehmen.

Kosten
Die Ausstellung kann wochenweise zu einem Preis von 300,-- Euro pro Woche ausgeliehen werden. Gemeinnützige Vereine zahlen nur die Hälfte.
Die Streuobstkiste kann unabhängig von der Ausstellung verliehen werden – Preis nach Vereinbarung.

Auskunft und Verleih

Untere Naturschutzbehörde
Umweltamt
Galvanistraße 28
60486 Frankfurt am Main

 
Telefon: +49 (0)69 212 44344
Telefax: +49 (0)69 212 39140
E-Mail: Link-Iconinfo.unb.amt79 [At] stadt-frankfurt [Punkt] de
Ansprechpartnerin
 
Link-IconChrista Mehl-Rouschal
Telefon:+49 (0)69 212 39162
Telefax:+49 (0)69 212 39140
E-Mail:Link-Iconchrista.mehl-rouschal.amt79 [At] stadt-frankfurt [Punkt] de