Logo FRANKFURT.de

Listeriose

Die Listeriose ist eine bakterielle Erkrankung, die weltweit verbreitet ist und insbesondere Haus- und Wildtiere betrifft. Sie kann aber auch auf den Menschen übertragen werden und gehört damit zu den sog. Zoonosen. Zoonosen sind sämtliche Krankheiten und/oder sämtliche Infektionen, die auf natürlichem Weg zwischen Tier und Mensch übertragbar sind. Der häufigste Erreger, der beim Menschen zu einer Erkrankung führt, ist Listeria monocytogenes.