Logo FRANKFURT.de

Bakterielle Meningitis

Eine Meningitis ist eine Entzündung der Hirnhaut. Sie wird überwiegend durch Bakterien (bakterielle Meningitis) und Viren, in seltenen Fällen durch Pilze oder Parasiten verursacht.

Die bakterielle Meningitis kann unterschiedlich schwer verlaufen. Dies hängt vom Erreger und der aktuellen Immunlage des Betroffenen ab.

Zu den häufigsten Erregern der bakteriellen Meningitis gehören Meningokokken, Pneumokokken und Haemophilus influenzae.