Logo FRANKFURT.de

Gutleutviertel

Westhafen-Tower, © PIA Stadt Frankfurt am Main
Dieses Bild vergrößern.

Hier herrscht ein ähnlich multikulturelles Treiben wie im benachbarten Bahnhofsviertel - Restaurants und Kneipen aus aller Herren Länder und die Agenturen exotischer Fluggesellschaften bestimmen das Bild. Etwas eingezwängt zwischen den Gleisen des Hauptbahnhofs im Norden, der stark befahrenen Baseler Straße im Osten, dem ehemaligen Westhafen im Süden und dem Heizkraftwerk im Westen öffnet sich das Viertel hin zum Main. Hier wird «Wohnen und Arbeiten am Fluss» wieder neu entdeckt: Auf den Molen des Westhafens entstand ein mondänes «Klein-Venendig» mit Restaurants, Büros und Wohnungen sowie einem architektonischen Highlight, dem 99 Meter hohen «Westhafen-Tower».

Am Main wird nicht nur gelebt und das Motorboot vor der Tür «geparkt», das Mainwasser wird auch energetisch genutzt: kaltes Wasser, das im Winter gesammelt wird, kühlt die Gebäude im Sommer.
Das ehemalige Arbeiterviertel «jenseits» des Hauptbahnhofes hat sich in den vergangenen Jahren erheblich herausgeputzt; der Backsteinbau der ehemaligen Gutleutkaserne beherbergt nun - liebevoll restauriert und mit farbigen «Hinweishütchen» auf dem Dach - die Frankfurter Finanzämter und die Verwaltungsfachhochschule. Seinen Namen hat das Gutleutviertel vom mittelalterlichen Gutleuthof, der Leprakranken vor den Toren der alten Reichsstadt Zuflucht gab.

Stadtteil-Fakten:

Einwohner: 5.843
Fläche: 225,7 Hektar

Aktuelles

Westhafen Tower, Main und Segelschiff, © Stadt Frankfurt am Main

Gutleutviertel - rauer Charme und leichter Seegang

Segeltörn durchs Gutleut: Vom Wasser aus hat man den besten Blick auf die moderne Architektur aber auch den industriellen Charme dieses Stadtteils.

Veranstaltungen



Weitere Veranstaltungen
Veranstaltung Ort
Link-Icon08-15-25 Landungsbrücken
Link-IconUlysses Dora Brilliant
Link-IconKollektiv Frankfurt Tanzhaus West
Link-IconCyborgs Landungsbrücken
Link-IconFünf Jahre Gemeinwohl-Ökonomie Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Link-IconNeue Salonkultur: Dualität und Polarität – Warum es so wichtig ist, das eine vom anderen zu unterscheiden Saalbau Gutleut
Link-IconOrtsbeirat 1 Cronstetten-Haus
Link-IconDer Gang vor die Hunde Landungsbrücken
Link-IconSchöner Abend Show Landungsbrücken
Link-IconBe Rude Dora Brilliant
Link-IconReigen / Sex Lügen & Märchen Landungsbrücken
Link-IconFrankfurt Technoclassics Tanzhaus West
Link-IconAngstfrei leben Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Link-IconDas alles bist Du – Wunschmaschinen Landungsbrücken
Link-IconDie Liste vor der Kiste – von den Dingen, denen sich Menschen gegen Ende ihres Lebens widmen Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)