Logo FRANKFURT.de

13.09.2017

Sperrung der Schwanheimer Bahnstraße: Buslinien 62 und n7 umgeleitet

(kus) Wegen einer Deckenerneuerung durch das Amt für Straßenbau und Erschließung wird die Schwanheimer Bahnstraße zwischen Unterschweinstiege und Schwanheim ab Montag, 25. September, abschnittsweise halbseitig gesperrt. Zunächst stehen beide Fahrtrichtungen zur Verfügung und Fußgänger sowie Radfahrer können die Baustelle passieren.

Im Anschluss erfolgt der Einbau der Asphaltdeckschicht von Freitag, 29. September, 18 Uhr, bis Sonntag, 1. Oktober, 23 Uhr, unter Vollsperrung. Es gibt eine Umfahrungsempfehlung über die B43 und die B40. Während der Vollsperrung können auch Fußgänger und Radfahrer die Baustelle nicht passieren.

Während der Vollsperrung muss traffiQ die Buslinie 62 und n7, die Schwanheim mit dem Flughafen verbinden, umleiten. Sie verkehren von Schwanheim über das Schwanheimer Ufer und die Autobahn A5 zum Flughafen. Die Haltestelle Schwanheimer Wald kann nicht angefahren werden, die Haltestelle Unterschweinstiege wird an den gleichnamigen Kreisel, Haltestelle der Linie 61, verlegt. traffiQ bittet die Fahrgäste, sich auf eine um wenige Minuten längere Fahrzeit einzustellen.

Weitere aktuelle Verkehrsinformationen finden sich im Internet unter http://www.mainziel.de