Logo FRANKFURT.de

Kunst

Mediengeschichte/n neu erzählt!

Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Kommunikation

Mit der neuen Dauerausstellung werden im Untergeschoss des mehrfach preisgekrönten Museumsbaus Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Kommunikation auf 2.500 qm ganz neu inszeniert. Über 500 Originalobjekten und 30 interaktiven Stationen spannt die Schau einen Bogen von der Keilschrifttafel bis zur Datenbrille. Entlang von 44 Geschichten zeigt die neue Dauerausstellung, wie Erfindungsreichtum und Zufälle, tragische und kuriose Momente den Lauf der Geschichte verändert haben.DauerausstellungKommunikation|2121 Perspektiven auf die Digitalisierung im 21. JahrhundertViele Experten glauben, wir erleben gerade eine Revolution, vergleichbar mit der Erfindung des Buchdrucks oder der Industrialisierung. Wir vernetzen und mit anderen Menschen auf der Welt in Echtzeit. Intelligente Maschinen, Roboter und künstliches Intelligenz sind dabei, unsere Lebens- und Arbeitswelten zu durchdringen. Ausgehend von den aktuellen Entwicklungen stellen 21 Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Zivilgesellschaft und Politik ihre Perspektiven auf die Kommunikation im 21. Jahrhundert und den Einfluss der Digitalisierung zur Diskussion und biete Ideen, wie wir sie mitgestalten können. DauerausstellungKunst|RäumeDie Kunstsammlung der Museumsstiftung umfasst Kunstwerke vom 17. bis zum 21. Jahrhundert: Skulpturen, Objekte und Multiples bis zur Gegenwart, Fotokunst und Medienkunst. Darunter befinden sich herausragende Werke von Künstlern wie Carl Spitzweg, Max Ernst, Franz Radziwill, Salvador Dalí und Joseph Beuys. Eine kleine Auswahl der Kunstsammlung zeigt das Museum für Kommunikation im Bereich der Kunsträume. Derzeit sind es das weithin bekannte ‚Aphrodisische Telefon’ von Salvador Dalí, oft als Hummertelefon bezeichnet, eine Arbeit von Joseph Beuys, ein Werk von Christo, eine Skulptur von Markus Lüpertz sowie eine Arbeit der österreichischen Künstlerin Brigitte Kowanz.


Museum für Kommunikation
Dauerausstellung

Veranstaltungsort
Museum für Kommunikation
Schaumainkai (Museumsufer) 53
60596 Frankfurt – Sachsenhausen
Telefon:069/60600
Telefax:069/6060666
E-Mail:Link-Iconmfk-frankfurt [At] mspt [Punkt] de
Internet:Link-Iconwww.mfk-frankfurt.de