Logo FRANKFURT.de

07.07.2017

Hanauer Landstraße: Rechtsabbieger in die Dieselstraße gesperrt

Straßensperrung, © Foto: PIA/Stefan Maurer
Dieses Bild vergrößern.

(kus) Auf der Hanauer Landstraße wird stadtauswärts der Rechtsabbieger in die Dieselstraße von Montag, 10. Juli, bis Mittwoch, 19. Juli, für den Fahrverkehr voll gesperrt. Alternativ ist der Rechtsabbieger in die Daimlerstraße für diesen Zeitraum geöffnet.

Der Grund: Der Ausbau der barrierefreien Zugänge der Straßenbahnhaltestellen Daimler-, Diesel- und Hugo-Junkers-Straße durch das Amt für Straßenbau und Erschließung gelangt in eine der letzten Bauphasen. In dieser Verkehrsphase erfolgen Leitungsverlegungen im Einmündungsbereich der Dieselstraße. Daher muss der Rechtsabbieger gesperrt werden.

Ende der 29. KW sind alle Straßenbauarbeiten im Fahrbahnbereich abgeschlossen. Dafür müssen erneut neue Verkehrsphasen eingerichtet werden. Hierzu wird Anfang nächster Woche gesondert informiert.
Im Anschluss daran erfolgen nur noch Restarbeiten wie beispielsweise Arbeiten im Zuge der Ampelanlagentechnik in den Insel- und Randbereichen mit punktuellen Fahrbahnverengungen.

Weitere aktuelle Verkehrsinformationen finden sich im Internet unter http://www.mainziel.de .