Logo FRANKFURT.de

Planen, Bauen und Wohnen

Am Bonifatiusbrunnen / Riedberg
Dieses Bild vergrößern.

Mit der berühmten Hochhaus-Skyline hat Frankfurt am Main bereits vor vielen Jahren internationale Maßstäbe gesetzt. Und auch heute geben geplante oder derzeit realisierte Bauvorhaben der Stadt immer wieder neue Impulse. Der Neubau der Europäischen Zentralbank, die Neugestaltung des Europaviertels und die Planungsentwürfe für die künftige Architektur der Altstadt sind einige Beispiele für die zukunftsweisenden Aktivitäten. Auch der Wohnungsbau kommt im Rahmen der Stadterneuerung nicht zu kurz. Ob im Sanierungsgebiet Ostend oder im Neubaugebiet Riedberg, Frankfurts jüngsten Stadtteil - die Schaffung eines sozial ausgewogenen Wohnungsmarktes ist stets eine zentrale Aufgabe für die städtische Zukunftssicherung.

Aktuelles

Bürgermeister Olaf Cunitz, Juni 2014, © Foto: PIA/Stefan Maurer

Belegungstausch sorgt für bessere Durchmischung

Bessere Durchmischung innerhalb der Heinrich-Lübke-Siedlung: Die Stadt Frankfurt tauscht mit der ABG Frankfurt Holding Dutzende Sozialbindungen.

Logo Nassauische Heimstätte Wohnungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH, © Nassauische Heimstätte Wohnungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH

Olaf Cunitz verlängert Vertrag bis zum Ende des Förderprogramms

Gute Arbeit: Das Quartiersmanagement in Höchst bleibt bis 31. Dezember 2016 in den Händen der Nassauischen Heimstätte.

Lageplan des Geländes der Rennbahn, geplantes Areal für die DFB-Akademie südlich der Niederräder Landstraße, © Stadt Frankfurt am Main / AS&P

Bisheriges Rennbahn-Areal wird neu geordnet

Der Magistrat hat über die zukünftige Nutzung des Rennbahngeländes entschieden.

Privatwohnung, © PIA Stadt Frankfurt am Main, Foto: Rainer Rüffer

Magistrat setzt Mietspiegel 2014 in Kraft

Rückwirkend zum 1. Juni 2014 tritt Frankfurts neuer Mietspiegel in Kraft.

Frankfurter Bogen, Preungesheim Ost © Stadt Frankfurt am Main, Stadtplanungsamt

Immobilien

Sie suchen eine Wohnung oder eine Immobilie? Auf unserer Serviceseite finden Sie Links zu Immobilienbörsen, Maklern und Mitwohnzentralen.

Modell von Frankfurt © Stadt Frankfurt am Main

Bürgerbeteiligung bei Planungsprozessen

Möchten Sie Ihre Meinung zu städtischen Planungsvorhaben mitteilen? Das Stadtplanungsamt bietet verschiedene Kontakt- und Mitwirkungsmöglichkeiten an.

Anzeigen