Logo FRANKFURT.de

Verkehr

Straßenbahn vor der Skyline © traffiQ
Dieses Bild vergrößern.

Frankfurts Aufstieg zur Messestadt, zum Finanz- und Handelszentrum hing seit je her mit seiner verkehrsgünstigen Lage zusammen, mehrere europäische Handelsstraßen kreuzten sich hier. Selbst der Name ''Frankfurt am Main'' bezeichnet nichts anderes als einen Verkehrsweg über den Fluss. Daher ist Frankfurt auch heute der Verkehrsknotenpunkt schlechthin mit einem der größten Flughäfen Europas und dem verkehrsreichsten Autobahnkreuz der Republik. Der größte Personenbahnhof Deutschlands bringt über 300.000 Pendler täglich in die Stadt - und die Frankfurter Häfen tragen zum trimodalen Güterumschlag bei.

Frankfurt ist das Zentrum des RMV, eines der größten Verkehrsverbunde der Welt. Acht S-Bahnlinien verbinden Frankfurts Innenstadt mit Mainz, Darmstadt, Friedberg und Hanau. Sieben U-Bahnlinien unterqueren Konstablerwache und Hauptwache, Tram- und Buslinien binden jeden Stadtteil an.

Aktuelles

Spielstraße im Nordend © Stadt Frankfurt am Main

Heideplatz wird zur Spielstraße

Spielen erlaubt: Bis Oktober wird der Heideplatz im Nordend jeden Mittwochnachmittag zur temporären Spielstraße.

Buszug der Linie 53, © traffiQ Lokale Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt am Main

Buslinie 35 startet früher, Linie 78 wird umgeleitet

Buslinie 35 in Richtung Hauptbahnhof startet auf dem Lerchesberg wegen einer Umleitung künftig 4 Minuten früher. Eine Umleitung muss auch Linie 78 Richtung Schwanheim fahren.

Einbahnstraße, © PIA Stadt Frankfurt am Main

Grüneburgweg kurzzeitig einspurig

Einbahnstraße Grüneburgweg: Wegen Bauarbeiten kann die Straße vom 22. bis 26. April nur einspurig befahren werden. Eine Umleitung wird eingerichtet.

© Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main

Mit der U-Bahn zur Achterbahn

Ab Freitag, 11. April, ist Dippemess auf dem Festplatz am Ratsweg. Der Festplatz ist optimal mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Baugrube, August 2013, © Foto: PIA/Stefan Maurer

In den Gräben: Kanal wird erneuert und vergrößert

Fünf Monate Kanalbauarbeiten: In der Berkersheimer Straße In den Gräben beginnt am Dienstag, 22. April, die Vergrößerung des Kanals.

Streugutbehälter der FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH, November 2013, © Foto: PIA/Stefan Maurer

Geringer Streusalzverbrauch dank mildem Winter

Während der gesamten Saison wurden in Frankfurt von der Mannschaft der Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH vier Volleinsätze und 20 Teileinsätze gefahren.

Fahrbahnmarkierungen für Fahrradfahrer, © Mobilitäts- und Verkehrsplanung

Magistrat berichtet über Fortschreibung des Radverkehrsnetzes

Der Magistrat hat einen Bericht an die Stadtverordnetenversammlung verabschiedet, der die Fortschreibung des gesamtstädtisch und regional bedeutsamen Radverkehrsnetzes zum Gegenstand hat.

Straßenbauarbeiten, © Foto: PIA/Stefan Maurer

Straßenbauarbeiten in der Wolfsgangstraße

Die Arbeiten beginnen am Montag, 14. April und dauern voraussichtlich eine Woche.

Straßensperre, © PIA Stadt Frankfurt am Main

Fichardstraße wird gesperrt

Neue Fahrbahndecke, barrierefreie Übergänge: Ab 1. April wird die Fichardstraße wegen Bauarbeiten zeitweise voll- oder teilgesperrt.

Schild 'Bauarbeiten' an einer Straße, © Foto: PIA/Stefan Maurer

Neue Fahrbahn für die Berger Straße

Bauarbeiten an der Berger Straße. Ab Montag, 17. März, wird die Fahrbahn zwischen Saalburgstraße und Ringelstraße erneuert. Auch an den Gehwege wird gearbeitet.

Umweltzonenplaketten im Verkehrszeichen in grün © Stadt Frankfurt am Main

Umweltzone Frankfurt am Main

Seit 1. Januar 2012 dürfen nur noch Fahrzeuge mit grüner Plakette in die Umweltzone einfahren.

Verkehrspolizist im Einsatz an einer Straßenkreuzung © Stadt Frankfurt am Main

Verkehrsmeldungen

Die täglichen Meldungen informieren über Verkehrsbehinderungen, Straßensperrungen oder geschlossene Parkhäuser.

Tempo 30 Zonenschild © Albert Speer & Partner GmbH

Tempo 30 bei Nacht - Modellvorhaben

Das Modellvorhaben soll zeigen, ob durch ein nächtliches Tempo 30 Lärmentlastungen erzielt werden können.

Frankfurt Airport Luftbild © Fraport  AG

Frankfurt Airport

Fast 300 Ziele weltweit können Passagiere des Frankfurter Flughafens erreichen. Den jährlich über 56 Millionen Fluggästen steht eine optimale Verkehrsanbindung des Airports zur Verfügung.

Flughafen Frankfurt-Hahn, Rollfeld © Flughafen Frankfurt-Hahn GmbH

Flughafen Frankfurt-Hahn

Der Flughafen Hahn liegt ca. 120 km westlich von Frankfurt im Hunsrück und hat sich zu einem der attraktivsten Verkehrsflughäfen in Deutschland entwickelt.

Anzeigetafel im Hauptbahnhof © Stadt Frankfurt am Main<br />

Ankunft, Abfahrt Hauptbahnhof

Möchten Sie den aktuellen Abfahrts- oder Ankunftsplan des Frankfurter Hauptbahnhofs einsehen? Oder vielleicht die genauen Zeiten für die nächsten Stunden?