Logo FRANKFURT.de

Verkehr

Straßenbahn vor der Skyline © traffiQ
Dieses Bild vergrößern.

Frankfurts Aufstieg zur Messestadt, zum Finanz- und Handelszentrum hing seit je her mit seiner verkehrsgünstigen Lage zusammen, mehrere europäische Handelsstraßen kreuzten sich hier. Selbst der Name ''Frankfurt am Main'' bezeichnet nichts anderes als einen Verkehrsweg über den Fluss. Daher ist Frankfurt auch heute der Verkehrsknotenpunkt schlechthin mit einem der größten Flughäfen Europas, dem verkehrsreichsten Autobahnkreuz der Republik und dem größten Personenbahnhof Deutschlands. Täglich kommen 334.000 Pendlerinnen und Pendler in die Stadt - und die Frankfurter Häfen tragen zum trimodalen Güterumschlag bei.

Frankfurt ist das Zentrum des RMV, eines der größten Verkehrsverbunde der Welt. Acht S-Bahnlinien verbinden Frankfurts Innenstadt mit Mainz, Darmstadt, Friedberg und Hanau. Sieben U-Bahnlinien unterqueren Konstablerwache und Hauptwache, Tram- und Buslinien binden jeden Stadtteil an.

Aktuelles

Visualisierung Offenbacher Landstraße nach Umgestaltung

Bürgerinformation zur Baustelle Offenbacher Landstraße

Ab Montag, 24. April 2017, starten die Bauarbeiten zwischen Scheerengasse und Buchrainplatz. Alle Informationen sind hier zusammengefasst.

Logo Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV), © Rhein-Main-Verkehrsverbund GmbH

‚Wir sagen Danke‘

Bei einer Dankeschön-Aktion des RMV können am ersten April-Wochenende diesen Jahres alle RMV-Zeitkarteninhaber umsonst im gesamten Verbundgebiet fahren.

S-Bahn Linie S6 an der Station Berkersheim, September 2013, © Foto: PIA/Stefan Maurer

Verkehrsdezernent Oesterling bezeichnet Ausbau der S6 nach Bad Vilbel als ‚Meilenstein‘

Die S6 nach Bad Vilbel wird um zwei weitere Gleise ausgebaut. Verkehrsdezernent Klaus Oesterling bezeichnet dies als „wichtigen Meilenstein für den Ausbau des ÖPNV in der Region".

Straßensperrung, © Foto: PIA/Stefan Maurer

Der Grüneburgweg wird gesperrt

Wegen einer Erneuerung der Fahrbahn wird der Grüneburgweg zwischen Liebigstraße und Freiherr-vom-Stein-Straße von Montag, 27. März, bis Ende Mai halbseitig gesperrt.

Der Oberbürgermeister und RMV-Aufsichtsratsvorsitzende Peter Feldmann (2.v.l.) sitzt bei der Pressekonferenz zur Vorstellung des Schülerticket Hessen neben dem Geschäftsführer des Nordhessischen Verkehrsverbundes (NVV), Wolfgang Rausch (l), dem Geschäftsführer des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV), Knut Ringat (2.v.r.), und dem hessischen Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung, Tarek Al-Wazir (r), 17. März 2017, © Foto: Arne Landwehr, Rhein-Main-Verkehrsverbund GmbH

‚Das Schülerticket kommt. Für ganz Hessen einen Euro pro Tag. Ein unschlagbar günstiges Angebot!‘

Das Schülerticket Hessen kommt. OB Peter Feldmann, Minister Tarek Al-Wazir sowie die Geschäftsführer von RMV und NVV haben die entsprechende Vereinbarung unterschrieben.

Gleisbauarbeiten, Mai 2015, © Foto: PIA/Stefan Maurer

Gleisbauarbeiten: Straßenbahnlinie 21 fährt nur bis Oberforsthaus

Die Linie 21 fährt am 27. März nur bis zur Haltestelle „Oberforsthaus“. Für Fahrten zwischen den Stationen „Oberforsthaus“ und Stadion ist die Buslinie 61 zu nutzen.

Logo Amt für Straßenbau und Erschließung © Stadt Frankfurt am Main

Kompromiss für Fünffingerplätzchen in Bornheim gefunden

Für das Bornheimer Fünffingerplätzchen wurde ein Kompromiss gefunden: Die Fahrradbügel werden entfernt, auf der Berger Straße werden neue aufgestellt.

Aufsteller mit Signalleuchten stehen vor einer geplanten Straßensperrung am Straßenrand, © Foto: PIA/Stefan Maurer

Drei Straßensperrungen im Stadtbereich

Wegen Kanal-, Straßenbau-, Wartungs- und Brückenbauarbeiten kann es in den nächsten Tagen zu Verkehrsbehinderungen im Frankfurter Stadtverkehr kommen.

Frankfurt twittert,  © Stadt Frankfurt am Main

mainziel-Meldungen jetzt auch auf Frankfurter Twitter-Account

Wichtige Verkehrsinformationen der Stadt Frankfurt werden ab sofort automatisch über den städtischen Twitter-Account http://www.frankfurt.de/twitter veröffentlicht.

Illustration zum 'Leitfaden zur Straßenbenennung in Frankfurt am Main', © Stadtvermessungsamt Frankfurt am Main

Leitfaden zur Straßenbenennung in Frankfurt neu aufgelegt

Welche Regeln gibt es, nach denen in Frankfurt Straßen und Plätze benannt werden können? Das Stadtvermessungsamt hat sie zusammengetragen.

Logo Information zum Nahverkehr - Bus, © traffiQ

Goldstein: Umleitung der Linie 51, 78 und n7 erweitert

Wegen Arbeiten an Versorgungsleitungen wird ab Montag, 20. März, bis voraussichtlich Mai die Umleitung der Linien 51, 78 und n7 erweitert.

Straßensperre, © PIA Stadt Frankfurt am Main

Sigmund-Freud-Straße teilweise gesperrt

Wegen der Grunderneuerung der Fahrbahn und der Gehwege wird die Sigmund-Freud-Straße zwischen den Hausnummern 34 und 50 bis Anfang Juni abschnittsweise halbseitig gesperrt.

RTW, Logo

Regionaltangente West: Öffentlichkeitsbeteiligung für den Planfeststellungsabschnitt Nord beginnt

Bis 3. April können Bürger ihre Meinung zur Planung des von Bad Homburg und Praunheim bis zur Querung A 66 reichenden Planungsabschnitts äußern.

Straßensperre, © PIA Stadt Frankfurt am Main

Deckenerneuerung und Sanierung der Gehwege: Metzstraße wird gesperrt

Wegen einer Deckenerneuerung einschließlich Sanierung der Gehwege wird die Metzstraße zwischen Florastraße und Mulanskystraße halbseitig gesperrt.

Straßenschild Hanauer Landstraße, Februar 2015, © Foto: PIA/Stefan Maurer

Sanierung von Fahrleitungsmasten in der Hanauer Landstraße

Während der Sanierung von Fahrleitungsmasten steht in der Hanauer Landstraße zwischen Daimler- und Dieselstraße vom 6. März bis 10. April beidseitig nur eine Spur zur Verfügung.

Verkehrspolizist im Einsatz an einer Straßenkreuzung © Stadt Frankfurt am Main

Verkehrsmeldungen und Baustellen

Tagesaktuelle Nachrichten über Verkehrsbehinderungen, Baustellen, Straßensperrungen oder geschlossene Parkhäuser erleichtern die Routenplanung.

Umweltzonenplaketten im Verkehrszeichen in grün © Stadt Frankfurt am Main

Umweltzone Frankfurt am Main

Seit 1. Januar 2012 dürfen nur noch Fahrzeuge mit grüner Plakette in die Umweltzone einfahren.

Tempo 30 Zonenschild © Albert Speer & Partner GmbH

Tempo 30 bei Nacht - Verkehrsversuch

Der Verkehrsversuch soll zeigen, ob durch ein nächtliches Tempo 30 Lärmentlastungen erzielt werden können.

Frankfurt Airport Luftbild © Fraport  AG

Frankfurt Airport

Fast 300 Ziele weltweit können Passagiere des Frankfurter Flughafens erreichen. Den jährlich über 61 Millionen Fluggästen steht eine optimale Verkehrsanbindung des Airports zur Verfügung.

Flughafen Frankfurt-Hahn, Rollfeld © Flughafen Frankfurt-Hahn GmbH

Flughafen Frankfurt-Hahn

Der Flughafen Hahn liegt ca. 120 km westlich von Frankfurt im Hunsrück und hat sich zu einem der attraktivsten Verkehrsflughäfen in Deutschland entwickelt.

Anzeigetafel im Hauptbahnhof © Stadt Frankfurt am Main<br />

Ankunft, Abfahrt Hauptbahnhof

Möchten Sie den aktuellen Abfahrts- oder Ankunftsplan des Frankfurter Hauptbahnhofs einsehen? Oder vielleicht die genauen Zeiten für die nächsten Stunden?