Logo FRANKFURT.de

Auto

Autoverkehr auf der Mainbrücke vor Skyline © Stadt Frankfurt am Main
Dieses Bild vergrößern.

Frankfurt ist nicht Detroit oder Stuttgart – aber die weltgrößte Automobilmesse IAA macht die Stadt am Main alle zwei Jahre zur Hauptstadt des Automobils. Die Besucherströme zu den Frankfurter Messen und Veranstaltungen machten ein effizientes Verkehrsleitsystem nötig, das zur Fußball-Weltmeisterschaft 2006 weiter modernisiert wurde. Darin integriert ist ein Parkleitsystem, das im Innenstadtbereich den schnellsten Weg zum nächsten Parkhaus weist und Autofahrern die Orientierung erleichtert. Die derzeitige Situation an besonders verkehrsreichen Punkten der Stadt halten Webcams fest, eine tagesaktuelle Baustellenübersicht ist online abrufbar.

Verkehrspolizist im Einsatz an einer Straßenkreuzung © Stadt Frankfurt am Main

Verkehrsmeldungen und Baustellen

Tagesaktuelle Nachrichten über Verkehrsbehinderungen, Baustellen, Straßensperrungen oder geschlossene Parkhäuser erleichtern die Routenplanung.

Parkleitsystem © Stadt Frankfurt am Main

Parkhäuser - freie Plätze

Über freie Plätze in 22 Parkhäusern informiert das Verkehrsleitsystem. Ebenfalls finden Sie hier weitere Parkhäuser.

Autolawine zur Rush Hour © Stadt Frankfurt am Main

mainziel.de

Die Website des Straßenverkehrsamts informiert über die aktuelle Verkehrslage und zeigt Videobilder von ausgewählten Standorten.

Tempo 30 Zonenschild © Albert Speer & Partner GmbH

Tempo 30 bei Nacht - Modellvorhaben

Das Modellvorhaben soll zeigen, ob durch ein nächtliches Tempo 30 Lärmentlastungen erzielt werden können.

Logo des Pendlerportals © ivm GmbH

Pendlerportal Frankfurt am Main

Über dieses Portal können Berufspendler Fahrgemeinschaften bilden. Das Projekt wird von der Stadt Frankfurt am Main unterstützt.

 Fußgänger im Straßenverkehr © Stadt Frankfurt am Main<br />

Carsharing und Autovermietung

Autofahrer können unter einer großen Vielfalt von Autovermietungen und Carsharing-Anbietern auswählen.