Logo FRANKFURT.de

Veranstaltungen

Aus dem breit gefächerten Spektrum Frankfurter Veranstaltungen haben wir einige Höhepunkte der nächsten Tage für Sie herausgestellt. Leicht lässt sich jedoch auch über die Suchmaschine aus über 2000 Veranstaltung für jeden Geschmack das Passende finden.

Der Maler, Musiker und Schauspieler Ele D'Artagnan (r) mit der Schauspielerin Sophia Loren, © Foto: Pietro Gallina

Heussenstamm Galerie: Neue Schau präsentiert Ele D´Artagnan

Mit Lippenstift, Lidschatten, Kugelschreiber: Bis 15. Dezember zeigt die Heussenstamm-Galerie fantastische, farbintensive Szenen des Italieners Ele D´Artagnan.

Valdette Ribeiro da Silva, Salvador da Bahia, Brasilien, Orixá, Textilpuppen, gesammelt 1992/93, Sammlung Weltkulturen Museum, © Foto: Wolfgang Günzel

‚Mögen die Orixá mit Dir sein!‘

Warum waren die Orixá lange verboten, existieren heute aber immer noch? Kinder ab sechs Jahre erfahren am 17. Dezember im Weltkulturen Museum Spannendes über die Götter aus Brasilien.

Das Gemälde 'Flucht aus Ägypten' (Ausschnitt) von Jörg Ratgeb als Bestandteil der Heilsgeschichte, © Foto: Uwe Dettmar/Institut für Stadtgeschichte

Ein mittelalterliches Kleinod unter fachkundiger Führung entdecken

Die Führung mit Silke Wustmann in Refektorium und Kreuzgang beschäftigt sich speziell mit den historischen und kunsthistorischen Aspekten der Wandgemälde von Jörg Ratgeb.

Logo Institut für Stadtgeschichte, © Institut für Stadtgeschichte Frankfurt am Main

Vortrag: Möbel zur Bewältigung von Massen - Entwürfe von Franz Schuster

Die Möbel des Neuen Frankfurt waren gewissermaßen die Vorgänger von Ikea. Interessantes zu Entwürfen aus der Zeit der klassischen Moderne präsentiert das Institut für Stadtgeschichte.

Szene aus dem Film 'Teheran Tabu' von Regisseur Ali Soozandeh, Deutschland/Österreich 2017, © Little Dream Entertainment GmbH

Neue Filme zum Iran im Filmforum Höchst vom 14. bis 20. Dezember

Der Iran ist für uns ein geheimnisvolles Land. Wer sich seiner Filmkultur nähern möchte, kann das demnächst im Filmforum Höchst.

Logo B3 Biennale des bewegten Bildes, © Hochschule für Gestaltung Offenbach am Main

B3 Biennale des bewegten Bildes 2017: Sehnsucht, Lust und andere Obsessionen

Es diskutieren und präsentieren rund 250 Künstler, Wissenschaftler und Medienschaffende den Ist-Zustand und die Zukunft der Bewegtbildbranchen.

Oberbürgermeister Peter Feldmann (2.v.l.) hält im Palmengarten mit dessen Direktor Dr. Matthias Jenny (l), Sänger Nevio Passaro (M), Stadträtin Rosemarie Heilig (2.v.r.) und Irmgard Edelmann (Stiftung Palmengarten und Botanischer Garten) einen Scheck über 2,5 Millionen Euro für das Blüten- und Schmetterlingshaus in den Händen, 30. November 2017, © Foto: Bernd Kammerer

Weihnachtsstimmung im Palmengarten

Weihnachtssterne in Rot-Weiß, ein Scheck in Millionenhöhe: Der Palmengarten beschert seinen Besucher einen Farbenrausch. Und wurde selbst mit einem Scheck beschenkt.

Weihnachtsmarkt in Frankfurt © Tourismus + Congress GmbH Frankfurt am Main

Weihnachts-Special

Stimmungsvolle Weihnachtsmärkte auf dem Römerberg und in den Stadtteilen, zahlreiche Veranstaltungen und das Große Stadtgeläute - genießen Sie die Weihnachtszeit!

Feuerwerk © Stadt Frankfurt am Main, Bildquelle: PixelQuelle.de

Veranstaltungen zu Silvester

Haben Sie schon Pläne für den Silvesterabend? Wenn nicht, dann lohnt sich ein Blick in den umfangreichen Veranstaltungskalender.

Visual zur Ausstellung ‘Steinzeitkinder – Kleine Jäger und Sammler’ im Archäologischen Museum Frankfurt, © Institut für Ur- und Frühgeschichte der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Zeichnung: Maria Scherr

‚Steinzeitkinder. Kleine Jäger und Sammler‘ läuft bis zum 14.Januar

Wenn es winterlich trüb ist, bietet die Familienausstellung „Steinzeitkinder. Kleine Jäger und Sammler“ Abwechslung.

Logo Gewalt Sehen Helfen © Stadt Frankfurt am Main

Auch im kommenden Jahr: Seminare zum Umgang mit gefährlichen Situationen im öffentlichen Raum

Was tun, wenn es gefährlich wird? Auf den Umgang mit brenzligen Situationen im öffentlichen Raum bereiten die Seminare des Präventionsrates vor. Auch 2018 gibt es sie!

Kunstwerk 'Order and Disorder' (1985-86) von Alighiero Boetti, Exponat der Ausstellung 'A Tale of Two Worlds' im MMK Museum für Moderne Kunst, © VG Bild-Kunst, Bonn 2017, Foto: Axel Schneider

A Tale of Two Worlds: Experimentelle Kunst Lateinamerikas der 1940er- bis 80er-Jahre im MMK

Die Ausstellung bringt wichtige Arbeiten der Sammlung des MMK in einen Dialog mit Schlüsselwerken lateinamerikanischer Kunst.

Oberbürgermeister Peter Feldmann (l) eröffnet mit dem Direktor der Schirn Kunsthalle, Philipp Demandt (r), die Ausstellung 'Glanz und Elend in der Weimarer Republik', 26. Oktober 2017, © Foto: Bernd Kammerer

Ausstellung ‚Glanz und Elend in der Weimarer Republik‘

Die Weimarer Republik war eine Zeit des Umbruches und gesellschaftlicher Widersprüche. Die Schirn präsentiert die Kunst dieser Ära.

Außenansicht Museum Angewandte Kunst © Museum Angewandte Kunst Frankfurt am Main

Neue Ausstellung im Museum Angewandte Kunst ‚Jil Sander. Präsens‘

Die Ausstellung präsentiert in multimedialen Installationen und Tableaus die Auswirkungen von Jil Sanders Gestaltungshaltung auf Ästhetik, Material und Form von Mode- und Produktdesign.

Gorgonenhäuptern wurde in der Antike eine übelabwehrende Wirkung nachgesagt und man findet sie häufig an Häusern, Grabmonumenten, Waffen und verschiedenen anderen Bildträgern. Bei diesem Antefix handelt es sich wahrscheinlich um eine Tonapplik für einen Holzsarkophag in Haus- oder Tempelform. Fundort unbekannt; Terrakotta; letztes Viertel des 6. Jh. v. Chr. (Bildausschnitt), © Archäologisches Museum Frankfurt

Götter der Etrusker. Zwischen Himmel und Unterwelt

Die neue Ausstellung im Archäologischen Museum vereint Funde des Hauses und die aus Museen in Nord- und Mittelitalien. Sie ist bis 4. Februar 2018 zu sehen.

Veranstaltung im GrünGürtel © Stefan Cop

Veranstaltungen im GrünGürtel

Von Frühling bis Herbst wollen wir Sie in den Frankfurter GrünGürtel locken. Die Spaziergänge im GrünGürtel führen zu völlig neuen Orten oder zeigen Unbekanntes im Vertrauten. Für Familien...

Plakat Gesundheit im Alter

Veranstaltungsreihe Gesundheit im Alter

Jeweils am 2. Mittwoch des Monats: von Oktober bis Juni im Amt für Gesundheit.

Kunstwerk 'Großer liegender Akt' (Grand Nu couché) von Henri Matisse, 1935, Öl auf Leinwand, Exponat der Ausstellung 'Matisse - Bonnard. Es lebe die Malerei' vom 13. September 2017 bis 14. Januar 2018 im Städel Museum, © Succession H. Matisse / VG Bild-Kunst, Bonn 2016

Frankfurt kulturell – 2017 in Kunst, Musik, Literatur und bei Festen

Ausstellungen, Feste und Sport - auch 2017 wird in Frankfurt viel geboten. Eine Vorschau auf die Monate Juli bis Dezember...

Anzeigen

Weihnachts-Special, Foto: IUW, © Stadt Frankfurt am Main