Logo FRANKFURT.de

Veranstaltungen

Aus dem breit gefächerten Spektrum Frankfurter Veranstaltungen haben wir einige Höhepunkte der nächsten Tage für Sie herausgestellt. Leicht lässt sich jedoch auch über die Suchmaschine aus über 2000 Veranstaltung für jeden Geschmack das Passende finden.

Kunstwerk 'Order and Disorder' (1985-86) von Alighiero Boetti, Exponat der Ausstellung 'A Tale of Two Worlds' bis zum 2. April 2018 im MMK Museum für Moderne Kunst, © VG Bild-Kunst, Bonn 2017, Foto: Axel Schneider

Neues Jahr, neue Kulturhöhepunkte – 2018 in Kunst, Literatur und bei Festen

Noch keine Pläne für 2018? Wie wäre es, öfters ins Museum zu gehen? Oder ins Theater? Oder die Luminale zu besichtigen? Hier ein Überblick der kulturellen Höhepunkte des neuen Jahres ...

Jäger der Altsteinzeit mit erlegtem Ur, © Archäologisches Museum Frankfurt

Führung: Von der Mammutkeule zur Pastete - Ernährung in der Vor- und Frühgeschichte

Welche Gaumenfreuden erfreuten Steinzeitmenschen und andere unserer Vorfahren? Dieses Geheimnis lüftet eine Führung im Archäologischen Museum.

Valdette Ribeiro da Silva, Salvador da Bahia, Brasilien, Orixá, Textilpuppen, gesammelt 1992/93, Sammlung Weltkulturen Museum, © Foto: Wolfgang Günzel

Mögen die Orixá mit Dir sein - Workshop mit Ausstellungsbesuch im Weltkulturen Museum

Das Weltkulturen Museum bietet wieder einen Orixá-Workshop an. Er gehört zum Programm der Ausstellung „Entre Terra e Mar. Zwischen Erde und Meer. Transatlantische Kunst“.

Weltgästeführertag 2018, © Berufsverband der Gästeführer in Deutschland (BVGD)

Weltgästeführertag 2018: Menschen, die Geschichte schrieben

Aufgemerkt: Von Samstag, 17., bis Sonntag, 25. Februar, lädt der Verein der Frankfurter Stadt- und Gästeführer zu insgesamt 13 spannenden Touren durch Frankfurt ein.

Ausstellungsansicht 'I AM A PROBLEM' im MMK 2, im Vordergrund das Kunstwerk 'Catafalco' von Teresa Margolles, 1997, © Courtesy Teresa Margolles, Foto: Axel Schneider

Letzte Ausstellungswoche ,I AM A PROBLEM‘ im MMK 2: MMK Sunset mit Opencreek Hotel

Noch bis zum 18 Februar gastiert die Ausstellung ,I AM A PROBLEM‘ im MMK 2 im Taunusturm. Am Mittwoch, 14. Februar, gibt es eine große Kunstperformance. Vorbeikommen lohnt sich!

Restauratorin Kristina Werner in der Ausstellung 'Entre Terra e Mar. Zwischen Erde und Meer. Transatlantische Kunst' im Weltkulturen Museum, 2017, © Foto: Wolfgang Günzel

,Hält das?‘: Restauratorin führt zur ,Entre Terra e Mar‘ im Weltkulturen Museum

Eine Restauratorin erklärt im Weltkulturen Museum, wie ihre Arbeit funktioniert. Die Führung beginnt am Mittwoch, 21. Februar, um 18 Uhr und ist kostenlos.

Wandgemälde von Jörg Ratgeb (um 1480-1526) im Kreuzgang des Karmeliterklosters, Ausschnitt, © Archäologisches Museum Frankfurt

Ein mittelalterliches Kleinod unter fachkundiger Führung entdecken

Das Institut für Stadtgeschichte bietet für Sonntag, 18. Februar, ab 15 Uhr eine Führung durch das Karmeliterkloster an.

© Stadt Frankfurt am Main

Podiumsdiskussion: ,Effektiv helfen - aber wie?‘

In der Evangelischen Akademie, Römerberg 9, wird am Dienstag, 27. Februar, ab 18 Uhr über das Thema Fairtrade diskutiert.

Szene aus dem Theaterstück 'Schneewittchen und der siebte Zwerg' für Kinder, aufgeführt vom Figurentheater Kania, © Figurentheater Kania

Figurentheater für Kinder zum Mitmachen: ‚Schneewittchen und der siebte Zwerg‘

Beim Figurentheater „Schneewittchen und der siebte Zwerg“ vergessen die Figuren ihren Text und die Geschichte – gut, dass da die kleinen Zuschauer vorgeben dürfen, wie das Märchen weitergeht.

Gemälde 'Kinder haben Rechte' von Simona (8 Jahre), Acrylfarbe auf Leinwand, Exponat der Ausstellung 'KinderArt! 2018' des Frankfurter Kinderbüros, © Simona

,KinderArt! 2018‘: Eine Ausstellung für Kinder von Kindern im Frankfurter Kinderbüro

Mit der Ausstellung ,KinderArt! 2018‘ setzt das Frankfurter Kinderbüro auch in diesem Jahr neue Akzente. Vorbeischauen und Mitmachen lohnt sich!

Fides Becker 'Datsche', 2011, Motiv aus der Ausstellung 'Fides Becker. Patina der Zeit', © Fides Becker, Foto: Horst Ziegenfusz

Endspurt in der Ausstellung ‚Fides Becker. Patina der Zeit‘ im Institut für Stadtgeschichte

Fides Becker ist eine außergewöhnliche Künstlerin. Eine Ausstellung über die Städelschülerin läuft noch bis Ende der dritten Februarwoche.

C. Julius Reinsberg, Historiker, © privat

Vortrag im Institut für Stadtgeschichte: Der Internationale Stil des Neuen Frankfurt

Historiker C. Julius Reinsber referiert am Montag, 19. Februar, 18.30 Uhr, im Karmeliterkloster, Münzgasse 9, über den internationalen Stil des Neuen Frankfurt.

Logo Frankfurter Bäder mit dem Claim 'Das reinste Vergnügen', © Frankfurter Bäder

Die Frankfurter Bäder laden zum Speed-Dating-Tag ins Rebstockbad

Die Frankfurter Bäder suchen neue Mitarbeiter und laden Interessenten für Montag, 19. Februar, von 8 bis 14 Uhr, ins Rebstockbad.

Frankfurt School of Finance and Management, ehemalige Oberfinanzdirektion an der Adickesallee, © Denkmalamt Frankfurt am Main

Frankfurts kulturelle Schätze: Jahresrückblick des Denkmalamtes 2017

Frankfurts Denkmäler sind interessant. Das zuständige Amt erläutert, was im vergangenen Jahr dazu passiert ist.

Gemälde 'Kinder haben Rechte' von Simona (8 Jahre), Acrylfarbe auf Leinwand, Exponat der Ausstellung 'KinderArt! 2018' des Frankfurter Kinderbüros, © Simona

,KinderArt! 2018‘: Eine Ausstellung für Kinder von Kindern im Frankfurter Kinderbüro

Mit der Ausstellung ,KinderArt! 2018‘ setzt das Frankfurter Kinderbüro auch in diesem Jahr neue Akzente. Vorbeischauen und Mitmachen lohnt sich!

Nürnberg, Stadtansicht, Oktober 2016, © Foto: PIA/Stefan Maurer

Städtetrip nach Nürnberg – Ferienfreizeit für Jugendliche ab 15 Jahren

Das Jugendamt bietet in den Osterferien eine interessante Kurzreise nach Nürnberg an.

Bascha Mika, Journalistin, © Foto: Karlheinz Schindler, dpa-picture-alliance/ZB

Streitgespräch ‚Die Feigheit der Frauen‘ im DAM

„Die Feigheit der Frauen“ ist ein Streitgespräch über Frauen zwischen Rollenfalle und Selbstverantwortung

Film Still 'Incoming' des Künstlers Richard Mosse, Exponat der 'Ray Fotografieprojekte Frankfurt/RheinMain 2018' in der Ausstellung 'Contemporary Nomads. Cao Fei, Richard Mosse, Paulo Nazareth' im MMK Museum für Moderne Kunst, © Richard Mosse

Ray-Fotografieprojekte in Frankfurt und Region

Eine umfangreiche Serie von Fotoprojekten geht im Frühjahr an den Start. Eine Vorschau gibt es bereits jetzt.

Logo Studium generale, © Volkshochschule (VHS) Frankfurt am Main

Zwischen Freiheit, Fortschritt und Verantwortung

Am 6. Februar beginnt die neue Reihe des Studium Generale an der VHS. Es dreht sich um die Frage: Welche Verantwortung für eine nachhaltige Entwicklung haben wir?

Logo des Amtes für multikulturelle Angelegenheiten (AmkA), © Amt für multikulturelle Angelegenheiten Frankfurt am Main

Fortsetzung der Interkulturellen Gesundheitsreihe ‚Selbsthilfe: Gut für Ihre Gesundheit‘

Depressionen und Demenz sind die Themen der Veranstaltungen der Interkulturellen Gesundheitsreihe des Amts für multikulturelle Angelegenheiten (AMKA) im Februar und März.

Vasen Waechtersbach Keramik, glasiertes Steingut, Entwurf Lore Kramer 1970, Exponate der Ausstellung 'Lore Kramer. Ich kann ohne Keramik nicht leben' im Museum Angewandte Kunst (MAK), © Foto: Archiv Kramer

Neue Ausstellungen 2018 im Museum Angewandte Kunst

Grafik als Ereignis, Fotografie der Extreme, digitaler Code im Design und die Kreativszene Georgiens – das Museum Angewandte Kunst gibt einen Ausblick auf die Schauen 2018.

Szene aus dem Film 'O Thiasos – Die Wanderschauspieler' von Theo Angelopoulos, Griechenland 1974, © Papalios Productions

Filmforum Höchst präsentiert Retrospektive Theo Angelopoulos

Theo Angelopoulos gehört zu den bekanntesten europäischen Autorenfilmern. Das Filmforum Höchst zeigt bis Ende Februar seine Werke.

Oberbürgermeister Peter Feldmann (l) eröffnet mit dem Direktor der Schirn Kunsthalle, Philipp Demandt (r), die Ausstellung 'Glanz und Elend in der Weimarer Republik', 26. Oktober 2017, © Foto: Bernd Kammerer

Ausstellung ‚Glanz und Elend in der Weimarer Republik‘

Die Weimarer Republik war eine Zeit des Umbruches und gesellschaftlicher Widersprüche. Die Schirn präsentiert die Kunst dieser Ära.

Gemälde 'Hochzeit des Zarenpaares Nikolaus II. von Russland und Alexandra Fjodorowna', Ausschnitt, Exponat der Ausstellung 'Liebe, Glanz und Untergang. Die hessischen Prinzessinnen in der russischen Geschichte' im Ikonen-Museum, © Ikonen-Museum Frankfurt

Ausstellungseröffnung ‚Liebe, Glanz und Untergang. Die hessischen Prinzessinnen in der russischen Geschichte‘

Hessische Prinzessinnen in der russischen Geschichte? Ja, da gab es und gibt es jetzt wieder: In einer Ausstellung des Ikonen-Museums.

Kunstwerk 'Order and Disorder' (1985-86) von Alighiero Boetti, Exponat der Ausstellung 'A Tale of Two Worlds' im MMK Museum für Moderne Kunst, © VG Bild-Kunst, Bonn 2017, Foto: Axel Schneider

A Tale of Two Worlds: Experimentelle Kunst Lateinamerikas der 1940er- bis 80er-Jahre im MMK

Die Ausstellung bringt wichtige Arbeiten der Sammlung des MMK in einen Dialog mit Schlüsselwerken lateinamerikanischer Kunst.

Außenansicht Museum Angewandte Kunst © Museum Angewandte Kunst Frankfurt am Main

Neue Ausstellung im Museum Angewandte Kunst ‚Jil Sander. Präsens‘

Die Ausstellung präsentiert in multimedialen Installationen und Tableaus die Auswirkungen von Jil Sanders Gestaltungshaltung auf Ästhetik, Material und Form von Mode- und Produktdesign.

Veranstaltung im GrünGürtel © Stefan Cop

Veranstaltungen im GrünGürtel

Von Frühling bis Herbst wollen wir Sie in den Frankfurter GrünGürtel locken. Die Spaziergänge im GrünGürtel führen zu völlig neuen Orten oder zeigen Unbekanntes im Vertrauten. Für Familien...

Plakat Gesundheit im Alter

Veranstaltungsreihe Gesundheit im Alter

Jeweils am 2. Mittwoch des Monats: von Oktober bis Juni im Amt für Gesundheit.

Anzeigen