Logo FRANKFURT.de

Amtstierärztlicher Dienst

Die Aufgaben des Amtstierärztlichen Dienstes umfassen die Bereiche Vorbeugung und Bekämpfung von Tierseuchen (u.a. Tollwut, Maul- und Klauenseuche, Geflügel- und Schweinepest) sowie den vorbeugenden Tierschutz privater und gewerblicher Tierhaltungen (u.a. Tierschauen, Tierversuchsanlagen, Tiertransporte, Zoohandlungen).
Hierzu gehören die Verhütung und Bekämpfung anzeigepflichtiger Tierseuchen, der Schutz des Lebens und des Wohlbefindens der in der Obhut von Menschen befindlichen Tiere, die Ausstellung von Bescheinigungen, Genehmigungen und Zeugnissen im Handelsverkehr (Lebensmittel, Tierschutz und Tierseuchen) sowie die amtstierärztliche Sprechstunde für den Reiseverkehr mit Heimtieren.
Die Entnahme von Plan- und Verdachtskontrollen in Lebensmittelbetrieben wird ebenfalls vom Amtstierärztlichen Dienst wahrgenommen.

Dieses Aufgabenspektrum wird von Amtstierärzten, amtlichen Tierärzten und Verwaltungsfachpersonal bearbeitet, wobei es jedoch in der Praxis, speziell im Bereich der Lebensmittelhygiene, zu einer intensiven Zusammenarbeit zwischen Bediensteten des Amtstierärztlichen Dienstes und der Lebensmittel- und Hygieneüberwachung kommt.

Adresse

Logo des Ordnungsamtes © Stadt Frankfurt am Main

Veterinärwesen
Ordnungsamt
Kleyerstraße 86
60326 Frankfurt am Main

 
Telefon: +49 (0)69 212 47099
Telefax: +49 (0)69 212 47027
E-Mail: Link-Iconveterinaerwesen [At] stadt-frankfurt [Punkt] de

Anfahrtsbeschreibung
Von S-Bahnstation Galluswarte mit den Straßenbahnlinien 11 oder 21 in Richtung Höchst bis zur Haltestelle Rebstöcker Straße, von dort aus noch ca. 5 Minuten Fußweg, mit dem Bus 52 bis Haltestelle Ordnungsamt oder ca. 15 Minuten Fußweg von Galluswarte, Besucherparkplätze in der Tiefgarage - Einfahrt Krifteler Straße (1 €/Stunde)

Veterinärwesen

Tabelle Veterinärwesen
Mo - FrNach Vereinbarung
Mi09:00 - 10:00 Uhr
(Tiersprechstunde)