Logo FRANKFURT.de

Mitglieder der KAV

Die Mitgliederversammlung ist das oberste Organ der KAV. Sie setzt sich aus 37 gewählten Vertreterinnen und Vertretern der ausländischen Bevölkerung der Stadt Frankfurt am Main zusammen. Sie wird alle fünf Jahre neu gewählt. Ihre Entscheidungen und Beschlüsse sind für alle Organe der KAV bindend. Das Plenum der KAV tagt in der Regel einmal im Monat. Hier werden die Vorschläge und Anfragen der Mitglieder an die Stadtverordnetenversammlung bzw. an den Magistrat debattiert und verabschiedet, aber auch sonstige Aktivitäten der KAV beschlossen.