Römer

Seit mehr als 600 Jahren ist der Römer das Rathaus der Stadt Frankfurt am Main.


Im zweiten Stock hat der Ober-Bürgermeister sein Büro.

Im Römer kommt auch die Stadtverordneten-Versammlung in einem großen Saal zusammen.

Und auch die Regierung der Stadt Frankfurt trifft sich im Römer.
Diese Regierung heißt: Magistrat.

Insgesamt besteht der Römer aus 9 Gebäuden und einigen Innenhöfen.

Im Römer sind auch mehrere Ämter.

Zum Beispiel das Standesamt.

Wenn ein Hochzeitspaar in diesem Standesamt heiratet, können Braut und Bräutigam danach direkt auf den Römerberg gehen.

Besonders sehenswert ist der Kaisersaal im Römer.
Hier hängen schöne gemalte Bilder von 52 deutschen Kaisern und Königen.

Die Stadt Frankfurt lädt in den Kaisersaal auch wichtige Gäste ein.

Manchmal gehen berühmte Gäste von dort aus auf den Römerbalkon.
Zum Beispiel hat die englische Königin im Jahr 2015 bei ihrem Besuch auf diesem Balkon gestanden.

Oder Fußball-Mannschaften winken von dort aus den Menschen auf dem Römerberg zu.

Dann ist der Jubel auf dem Römerberg groß.

Die Adresse ist:
Römer
Römerberg 27
60311 Frankfurt am Main