So ist Frankfurt

In Frankfurt wohnen mehr als 700.000 Menschen.
Frankfurt liegt mitten in Deutschland und ist in der ganzen Welt bekannt.

Dabei ist Frankfurt nicht so groß wie Hamburg oder Berlin.
Man kann in Frankfurt gut leben!

Viele Menschen kennen Frankfurt, weil es hier viele Banken gibt.
Die Banken machen auch Geschäfte mit Firmen und Menschen im Ausland.

Viele Menschen kommen nach Frankfurt, weil hier große Messen stattfinden.

Auch aus dem Ausland kommen viele Besucherinnen und Besucher zu diesen Messen.

Außerdem hat Frankfurt besonders beeindruckende Hochhäuser.

Und der Flughafen ist einer der größten in Europa.

Nicht weit von den Hochhäusern finden Sie gemütliche Apfelwein-Kneipen.


Und in der ganzen Stadt gibt es viele Ausflugsziele.
Manche dieser Ausflugsziele sind schon sehr alt. Zum Beispiel der Kaiserdom.

Oder die Paulskirche.

Ein sehr berühmter Frankfurter war Johann Wolfgang von Goethe.
Er hat vor etwa 300 Jahren hier gelebt und war Dichter.
Darauf ist Frankfurt besonders stolz.

Das Haus, wo Goethe geboren ist, können Sie besichtigen.

Was viele nicht wissen:
Frankfurt ist eine sehr grüne Stadt.


Es gibt viele Parks und den großen Stadtwald.

Auch am Main-Ufer ist es sehr schön.
Dort können Sie lange spazieren gehen.

Und dort sind auch viele bekannte Museen, wie zum Beispiel das Kunstmuseum Städel oder das Deutsche Filmmuseum.

Möchten Sie die Stadt Frankfurt besichtigen?
Sie finden bestimmt viele interessante Orte und haben Spaß dabei!