Logo FRANKFURT.de

Partner im Nahverkehr

Der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) besteht seit 1994 und ist ein Zusammenschluss von 15 Landkreisen und 11 Städten. Per Gesetz trägt er die Verantwortung für den Schienennahverkehr und den Busverkehr im Verbundgebiet. Dies betrifft eine Gesamtfläche von 14.000 Quadratkilometern und rund 5 Millionen Einwohner. Zur Durchführung dieser Aufgaben haben die beteiligten Landkreise und Städte zusammen mit dem Land Hessen die Rhein-Main-Verkehrsverbund GmbH gegründet.

Als eine der kreisfreien Städte ist auch die Stadt Frankfurt am Main Gesellschafter dieser GmbH. Frankfurt bringt als starker Partner die Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH (VGF) mit ein. Der VGF ist der größte Verkehrsbetrieb in Hessen und befördert jährlich über 150 Millionen Fahrgäste. Somit gehören alle Frankfurter U-Bahnen, Linienbusse und Straßenbahnen zum Verbund des RMV.