Logo FRANKFURT.de

Grünes Frankfurt

Taunusanlage, © PIA Stadt Frankfurt am Main, Foto: Rainer Rüffer

Taunusanlage im Frühling

Die Taunusanlage zwischen Alter Oper und den Städtischen Bühnen

Koreanischer Garten im Grüneburgpark, © PIA Stadt Frankfurt am Main, Foto: Karola Neder

Koreanischer Garten im Grüneburgpark

Zwei Koreanische Häuser, die der Stadt Frankfurt 2005 anlässliche der Buchmesse geschenkt wurden.

Chinesischer Garten im Bethmannpark, © PIA Stadt Frankfurt am Main, Foto: Karola Neder

Chinesischer Garten im Bethmannpark

Der 'Chinesische Garten' mit Bambus-Garten, Wasserpavillon, Lotosfels u.a. wurde 1989 in den Bethmannpark im Nordend integriert.

Nidda-Ufer, © PIA Stadt Frankfurt am Main, Foto: Karola Neder

Nidda-Ufer

Die Nidda und ihre Umgebung bietet auf dem Frankfurter Stadtgebiet vielfältige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung und erholsamen Naturbetrachtung.

Lohrberg, © PIA Stadt Frankfurt am Main, Foto: Karola Neder

Lohrberg

Vom Lohrberg aus hat man einen grandiosen Ausblick auf Frankfurt und in die angrenzende Region.

Ostpark, © PIA Stadt Frankfurt am Main, Foto: Karola Neder

Ostpark

Der Ostpark verzaubert mit großem Weiher, ausgedehnten Liegewiesen und reicher Uferflora.

Allee oberhalb des Mainufers, © PIA Stadt Frankfurt am Main, Foto: Tanja Schäfer

Allee am Mainufer

Die Sachsenhäuser Seite oberhalb des Mainufers lädt zum Flanieren ein.

Der

Palmengarten - Tropicarium

Hier wachsen in klimatisierten Gewächshäusern tropische und subtropische Pflanzen.

Palmenhaus, © Palmengarten Frankfurt

Palmengarten - Palmenhaus

Das historische Palmenhaus beherbergt subtropische Palmen, Farne und dekorative Riesenstauden.


Herausgegeben vom Amt für Kommunikation und Stadtmarketing der Stadt Frankfurt,
Römerberg 32, 60311 Frankfurt am Main, Tel.: 069 / 212 41378, Fax: 069 / 212 37763