Logo FRANKFURT.de

Großer Frankfurter Fastnachtszug

Ein Höhepunkt der Fünften Jahreszeit wird am Fastnachtssonntag, den 15. Februar 2015, der große Frankfurter Fastnachtszug durch die Innenstadt sein. In diesem Jahr beginnt er pünktlich um 12:51 Uhr. Denn die rund 450.000 Zuschauerinnen und Zuschauer können wieder einen langen bunten und phantasievollen Narrenzug erwarten. Über 3000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 92 Vereinen und Verbänden werden bei Festumzug dabei sein.

Großer Frankfurter Fastnachtszug © Grosser Rat der Karnevalvereine Frankfurt am Main
Dieses Bild vergrößern.

Mit Spannung werden die 32 Motivwagen und 44 Witz- und Komiteewagen erwartet, die mit ihren Themen die Faschingsfreunde am Straßenrand zum Lachen und zum Nachdenken bringen sollen. Auch ziehen Schwellköpfe, Fahnen und Symbole und sogar 14 Pferde und 6 Kanonen durch die Straßen. Von der Ehrentribüne auf dem Römerberg winkt wieder die Frankfurter Politprominenz dem Narrenvolk huldvoll zu.

Der Zugweg verläuft auf folgender Route durch die Innenstadt:
Untermainkai/Untermainbrücke - Neue Mainzer Straße - Friedensstraße - Kaiserstraße - Roßmarkt - Goetheplatz - Rathenauplatz - Biebergasse - Hauptwache - Katharinenpforte - Bleidenstraße - Liebfrauenberg - Töngesgasse - Fahrgasse - Battonnstraße - Kurt-Schumacher-Straße - Fahrgasse - Braubachstraße - Römerberg - Mainkai (Auflösung)

Der Fastnachtszug wird im HR-Fernsehen live übertragen.