Logo FRANKFURT.de

Presse- und Informationsamt

Aktuell

Der Fotograf Erich Mehrl hängt eines seiner Bilder für die Ausstellung 'skyline@nite' im Treppenhaus des Presse- und Informationsamtes, 13. März 2014, © Foto: PIA/Stefan Maurer

Der dritte Blick

Treppenhausausstellung: Ab 19. März zeigt das Presse- und Informationsamt Fotografien von Erich Mehrl.

Immer auf dem Laufenden

Zentral am Römerberg: das Presse- und Informationsamt, © PIA Stadt Frankfurt am Main
Dieses Bild vergrößern.

Das Presse- und Informationsamt (PIA) ist täglich damit beschäftigt städtische Veranstaltungen zu betreuen, die Frankfurter Medien mit Meldungen zu beliefern, Veranstaltungen zu planen und zu promoten und der Presse sowie den Bürgern mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Als Zentralamt übernimmt das PIA eine Initiativ- und Koordinationsrolle. Es fördert die Kommunikation der Ämter untereinander und schafft so Grundlagen für einen gemeinsamen Auftritt nach außen. Dazu gehört auch das Stichwort der Krisenkommunikation.
In seiner Rolle als Dienstleister reicht die Angebotspalette von der konzeptionellen Beratung über alle kommunikativen Dienstleistungen bis hin zum organisatorischen Service.
Durch Beratung, Anleitung und Fortbildung unterstützt das PIA Magistrat und Verwaltung bei der Entwicklung und Sicherung eines hohen dezentralen Qualitätsstandards im Bereich der Öffentlichkeits- und Pressearbeit.
Das PIA ist zentral am Römerberg zwischen dem Rathaus Römer, der Fachwerkhaus-Zeile und dem Dom gelegen: Auf 4 Etagen sind der Pressekonferenz-Raum, die Öffentlichkeitsarbeit, die Online-Redaktion sowie die Presseabteilung untergebracht. Das im Erdgeschoss angesiedelte Frankfurt-Forum beherbergt die Bürgerberatung, die sich die Räume mit dem Werkstattladen, einer einrichtung des Frankfurter Vereins für Soziale Heimstätten, teilt.

Dienstleistungen / Aufgaben

  • Kontakt zwischen Stadtverwaltung und Presse
  • Herausgeber der städtischen Pressedienste
  • Organisation städtischer Pressekonferenzen und Pressebesichtigungen
  • Koordinierung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit städtischer Ämter
  • Informationen der Bürger (Broschüren, Ausstellungen, Veranstaltungen ...)
  • Beratung und Information der Bürger (Bürgerberatung Römer, Römertelefon)
  • Amtsblatt der Stadt Frankfurt am Main
Adresse

Presse- und Informationsamt (PIA)
Römerberg 32
60311 Frankfurt am Main

 
Telefon: +49 (0)69 212 40000 Bürgerberatung
Telefon: +49 (0)69 212 40000 Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (0)69 212-41000 Presseabteilung
Telefax: +49 (0)69 212 37763
E-Mail: Link-Iconpresse.info [At] stadt-frankfurt [Punkt] de