FRANKFURT.de

Springe direkt zu: Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Suche |

Skyline © Stadt Frankfurt am Main Home FRANKFURT.de
Logo FRANKFURT.de
Bulle und Bär, © Stadt Frankfurt am Main Frankfurt Börse

DAX® 9.294,76boerse_pfeil_down

TecDAX® 1.220,74boerse_pfeil_down

Neue Folge

© PIA Stadt Frankfurt am Main

Ein Stadtteil bewegt

Kreativ, spannend, lebendig und gegensätzlich – das ist das Frankfurter Bahnhofsviertel. Immer in Bewegung, ein Stadtteil der bewegt. Mehr davon: am 21. August ist wieder Bahnhofsviertelnacht.

Aktuelles

Mainufer: die große Sonnenuhr am Main lädt zum Ausruhen ein,  © PIA Stadt Frankfurt am Main, Foto: Rainer Rüffer

Die Frankfurter sind zufrieden mit ihrer Stadt und leben gerne hier

Stadtrat Jan Schneider, Dezernent für Reformprojekte, Bürgerservice und IT, präsentierte am Dienstag, 12. August, die Ergebnisse der jährlichen Frankfurter Bürgerumfrage.

Peter von Matt, Literaturwissenschaftler und Goethepreisträger 2014, © Foto: Annette Pohnert/Carl Hanser Verlag

Goethe-Preis für Peter von Matt

Am 28. August verleiht die Stadt den Goethe-Preis an den Literaturwissenschaftler Peter von Matt. Karten für die Veranstaltung gibt es in der Bürgerberatung am Römerberg.

Oberbürgermeister Peter Feldmann steht vor einer Karte mit den eingezeichneten Stationen der Bahnhofsviertelnacht 2014, 19. August 2014, © Foto: PIA/Stefan Maurer

Eine Nacht lang durchs Quartier

Ab ins Quartier. Bei der Bahnhofsviertelnacht am 21. August gibt es wie immer jede Menge Unbekanntes zu erkunden.

Plakatmotiv 'Festival der Komik VI' des Caricatura Museums, August 2014, Ausschnitt, © Caricatura Museum

Komische Bühnenkunst auf dem Weckmarkt

Drei Tage lang erlesenste satirische Bühnenkunst: Vom 29. bis 31. August lädt das Caricatura Museum zum sechsten „Festival der Komik“ auf den Weckmarkt ein.

Bürgermeister Olaf Cunitz, © Stadt Frankfurt am Main

Magistrat bewilligt 5,5 Millionen Euro

Mehr bezahlbarer Wohnraum: Stadt bewilligt die Förderung von 76 Wohnungen in Bornheim und Griesheim.

Institut für Stadtgeschichte, © Institut für Stadtgeschichte

Das Gedächtnis der Stadt

Vier Millionen Euro stellt die Stadt jährlich für die Arbeit des Instituts für Stadtgeschichte bereit.

Stefan Majer, Stadtrat (DIE GRÜNEN im Römer)

Neue Carsharing-Angebote in Frankfurt

Stadt Frankfurt sucht nach Wegen, das Verkehrsaufkommen durch Privatfahrzeuge zu verringern und gleichzeitig die Mobilität für alle Verkehrsteilnehmer zu erhöhen.

Goldenes Buch der Stiftungen in Frankfurt am Main, März 2014, © Foto: PIA/Stefan Maurer

,Jeder Eintrag ein einzigartiges Zeitdokument‘

Stiftungen haben in Frankfurt eine lange Tradition. Zusammengefasst sind sie im Goldenen Buch der Stiftungen, das jetzt auch online einzusehen ist.

Blick in die Niddastraße im Bahnhofsviertel in Richtung Maintower, © Stadtplanungsamt Frankfurt am Main

'Viertelstimmen' zur Bahnhofsviertelnacht

Im Stadtteilbüro steht diesmal nicht das Sehen, sondern das Zuhören als Besuchererlebnis im Mittelpunkt - damit wird das Leben im Bahnhofsviertel mit Tonaufzeichnungen hörbar.

Vorderansicht Gebäude Umweltamt © Stadt Frankfurt am Main, Umweltamt

Ein Vierteljahrhundert im Dienste des Umweltschutzes

Das Umweltamt feiert seinen Geburtstag. Vor 25 Jahre wurde in Frankfurt ökologische Pionierarbeit geleistet. Heute ist die städtische Umweltpolitik in der Mitte der Stadtverwaltung und der...

Ein Teilnehmer des Kunstprojekts 'KINDHEIT im Bahnhofsviertel' malt im Diakoniezentrum Weser5 ein Bild, 30. Juni 2014, © Foto: Christine Fiebig

Grundverschieden und doch gemeinsam

Leben, arbeiten, ausgehen. Das Bahnhofsviertel ist eine Welt für sich, in der Menschen verschiedenster Herkunft und mit den unterschiedlichsten Berufe leben, und doch an einem Strang ziehe...

René Gottschalk, © Stadt Frankfurt am Main

Kassieren für den guten Zweck

Hilfe für Frankfurter Kinder: Am 21. August sammelt der Leiter des Gesundheitsamts René Gottschalk im Europaviertel Spenden für die Wilhelm und Auguste Viktoria-Stiftung.

Logo der Frankfurter Präventionskampagne, © Stadt Frankfurt am Main

Zivilcourage ja – aber wie ?

Der Regionalrat Fechenheim bietet ein Seminar für Bürger im Rahmen der Kampagne „Gewalt-Sehen-Helfen“ zum Thema „Umgehen mit gefährlichen Situationen im öffentlichen Raum“ an.

Veranstaltungen



Weitere Veranstaltungen
VeranstaltungOrt
interner LinkBrasil Brasileiro Alte Oper
interner LinkLichtbilder Städel Museum – Städelsches Kunstinstitut und Städtische Galerie
interner LinkDer Graf von Monte Christo Grüneburgpark
interner LinkPaparazzi Schirn Kunsthalle Frankfurt
interner LinkOpernspiele Opernplatz
interner LinkDer Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand Freiluftkino im Innenhof vor dem Cantate-Saal
interner LinkMuseumsuferfest Museumsufer
interner LinkDer Bürger als Edelmann Bolongarogarten

Ebolavirus, © CDC

WHO erklärt den Ebolaausbruch zum internationalen Gesundheitsnotfall

Frankfurt ist auf Flugpassagiere, bei denen der Verdacht auf eine Ebola-Erkrankung besteht, gut vorbereitet.

Fahrzeugsimulator der Frankfurter Feuerwehr, © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Stefan Maurer

Gewinnspielserie 'Entdecke Deine Stadt': Exklusivführung bei der Frankfurter Feuerwehr am 3. September

Mitmachen und 3x1 Führung durch das Trainingszentrum inkl. Fahrt mit dem Fahrsimulator der Frankfurter Feuerwehr gewinnen!

Teaserbild Zeilsheim, © Stadt Frankfurt am Main

Zeilsheim - hier können Frösche glücklich sein

Sei kein Frosch – das gilt auf keinen Fall für die Bürger aus Frankfurts westlichstem Stadtteil. Die nennen sich selbst die Frösche und sind mächtig stolz darauf. Und das nicht ohne Grund…

Anzeigen